Über 800 ausgefüllte Fragebögen

Mehr als  30% der Gießhüblerinnen und Gießhübler beteiligten sich an der Umfrage.
Damit wurde das gesteckte Ziel von 20% klar übertroffen.

834 ausgefüllte Fragebögen gespickt mit vielen Ideen, Rückmeldungen und kritischen Anregungen, die nach Ende der Befragung „together – Ganz Gießhübl plant“ im Gemeindeamt eintrafen. Die erste Überraschung lieferte das große Interesse, war man doch von einem Ziel von 20% Rücklauf ausgegangen.

Bürgermeisterin Michaela Vogl

„Dass das Interesse groß ist, war schon bei der Auftaktveranstaltung zu spüren. Aber die Anzahl und Qualität der Rückmeldungen freut uns ganz besonders“

Bürgermeisterin Michaela Vogl
Vize-Bgm. Prof. Dr. Martin Klicpera

„Ob „Café-Konditorei am Marktplatz“ oder die Idee „der Möglichkeit eines gemeinsamen Gartengrundstückes für junge Familien“ – viele der Anregungen werden wir sicher in der weiteren Arbeit berücksichtigen.“

Vize-Bgm. Prof. Dr. Martin Klicpera

Tortengrafik der Auswertung nach Ortsteilen und Altersgruppen

Wie wichtig sind folgende Einrichtungen/Serviceleistungen für Sie in Gießhübl?

Auswertung 2

Wie wichtig wäre es für Sie, dass folgende Einrichtungen/Serviceleistungen zukünftig in Gießhübl vorhanden sind?

Auswertung 2